Wiederkehrende (Turnus) Rechnungen mit der Angabe unterschiedlicher (Leistungs-) Zeiträume stellen eine besondere Anforderung an ERP Systeme dar. So können diese Rechnungen bspw. für Grundgebühren, Dienstleistungsverträge, Leihverträge oder schlicht Abrechnungen regelmäßig wiederkehrender Leistungen genutzt werden.

In STS haben wir ein sehr einfaches und effizientes System zur Verwaltung dieser Aufträge entwickelt. Wir unterscheiden dabei zwischen Aufträgen mit Unterpositionen, die separat auf einer Rechnung gedruckt werden sollen, und Aufträgen ohne Unterpositionen, die möglicherweise auf einer Rechnung zusammengefasst werden wollen.

Der Benutzer kann bei der Eingabe zwischen verschiedenen Abrechnungszyklen wählen. Ebenfalls kann er das Start- und Enddatum definieren und eine Bemerkung hinterlegen.
Die Software erkennt automatisch, wann eine neue Berechnung ansteht und erzeugt dafür die Rechnung – automatisch oder auf Knopfdruck.

Bitte nutzen Sie die Screenshots im rechten Bereich um einen Eindruck von der Oberfläche zu gewinnen.