Unsere Lösung ist einfach. keenlogics hat in enger Zusammenarbeit mit einigen Kunde eine Lösung zur Qualitätssicherung (QS) entwickelt, die pragmatisch und unkompliziert ist. Im Fokus der Entwicklung standen praktische Probleme aus dem Alltag der QS.

Unser Konzept basiert auf der Überlegung, dass einzelne Prüfschritte zu Prüfungen zusammengefasst werden. Mehrere Prüfungen ergeben einen Prüfkomplex. Einem Artikel, bzw. ein zu fertigendes Gut, kann dann ein Prüfkomplex zugeordnet werden.
Mit diesem sehr einfachen Konzept konnten wir bei vielen Kunden Erfolgsgeschichte schreiben. Insbesondere im Bereich der fertigenden Industrie haben wir sehr gute Ergebnisse damit erzielen können, dass sich nur vollständig geprüfte Bauteile in eine Baugruppe einbauen lassen.

So konnten wir den Ausschuss bei unseren Kunden senken, die Dokumentation der QS gewährleisten und auch über Standortgrenzen hinweg einheitliche Datenbestände aufbauen.

Die Auswertungen wurden kundenindividuell erstellt. Somit konnte jeder Kunde das für ihn optimale Prüfverfahren in der Software abbilden. Selbstverständlich haben wir auch Lösungen generiert, die die Statistiken online darstellen. Somit können Kunden und Mitarbeiter über Internetseiten oder Infoterminals stets informiert bleiben.

Die Screenshots, die Sie im rechten Bereich sehen, zeigen u.a. Elemente der Handscanner, die in der QS eingesetzt werden.