In der Flut der täglichen E-Mails erhalten die Mitarbeiter teilweise über 100 E-Mails. Viele Firmen, die bislang ohne CRM System arbeiten, wollen die E-Mails aber zentral auf ihrem Server, möglichst direkt in einem Projektordner ablegen. Das Abspeichern der E-Mails auf dem Server ist jedoch sehr zeitintensiv, da hier viele einzelne Schritte notwendig sind. Häufig beträgt der gemessene Zeitaufwand für das Abspeichern mehr als 2 Minuten pro E-Mail.

keenlogics hat als Lösung keenmailcopy entwickelt. Dieses Tool speichert automatisch die ein- und ausgegangenen E-Mails in Verzeichnissen des Firmenservers. Aus Outlook heraus. Dabei nutzen wir Unterverzeichnisse im Posteingang, in die der Mitarbeiter die E-Mail aus dem Posteingang verschiebt. Dieser Vorgang dauert wenige Sekunden pro E-Mail. Zu definierten Zeiten kopieren wir dann die E-Mails aus diesen Unterverzeichnissen auf den Firmenserver. Dabei können wir die E-Mails nach einem kundenindividuellen System einheitlich in dem Zielverzeichnis ablegen.

So kann das Wissen mit den Kollegen geteilt werden und das Unternehmen muss keinen aufwendigen CRM – Integrationsprozess durchlaufen.

Klicken Sie auf das Video zum Starten.